Le site de la Librairie Philosophique J. Vrin utilise des cookies afin de vous offrir le meilleur des services.
En continuant sur notre site, vous acceptez notre politique de confidentialité.

Je comprends

Les Éditions / La librairie
 

 

Innerer Sinn und moralisches Gefühl

Helke Panknin-Schappert

EUR 38,00
Disponible Ajouter au panier
Earl of Shaftesbury und Francis Hutcheson gelten als Begründer der im 18. Jahrhundert in Großbritannien entstandenen Moral-Sense-Ethik, die bislang in der Forschung nur unzureichend gewürdigt wird. Sie steht im Kontext einer Theo¬rie des „inneren Sinnes« , die jenseits einer Unterscheidung von Rationalismus und Empirismus, Kognitivismus und Emotivismus anzusiedeln ist : Shaftesbury und Hutcheson deuten ästhetisches und moralisches Urteilen als Ausdruck eines inneren Bewußtsseins, das mit einem Gefühl der Freude oder Ablehnung verbunden ist und die objektive Bedeutung der Welt bedingt. Die Vorrangigkeit des inneren Sinnes gegenüber dem an den äußeren Sinn gebundenen Verstand stellt einen Paradigmenwechsel in der Geschichte von Ästhetik und Ethik dar, die von nun an nicht mehr theonom begründet werden.
Kants vorkritische Schriften sind maßgeblich von der Moral-Sense-Lehre beeinflußt : Das Bewußtsein einer inneren Erfahrung, das dem an die äußere Erfahrung gebundenen Begreifen vorausgeht, wird Grundlage metaphysischer und moralischer Erkenntnis. Die kritischen Schriften gelangen zu einer Neubewertung des moral sense, insofern er mit dem moralischen Gefühl identifiziert und nur noch als materialer Bestimmungsgrund des Willens anerkannt wird. Kants Wende vom vorkritischen zum kritischen Verständnis des inneren Sinnes und des moralischen Gefühls stellt somit einen Schlüssel zum Verständnis der Revolution der Denkungsart und der Transzendentalphilosophie dar.

Georg Olms Verlag - Europaea Memoria
284 pages - 16 × 24 cm
ISBN 978-3-487-13501-4 - septembre 2007

LIBRAIRIE PHILOSOPHIQUE J. VRIN

PLAN DU SITE

6, place de la Sorbonne
75005 PARIS - FRANCE

Tel: +33 (0)1 43 54 03 47
Fax: +33 (0)1 43 54 48 18
SARL au capital de 360 000 €
RCS PARIS B 388 236 952


La librairie est ouverte
du mardi au vendredi de 10h à 19h
le lundi et le samedi de 10h30 à 19h
  Accueil
Blog
Nouveautés
A paraître
Collections

© 2019 - Contacts | Mentions légales | Conditions générales de vente | Paiement sécurisé