Le site de la Librairie Philosophique J. Vrin utilise des cookies afin de vous offrir le meilleur des services.
En continuant sur notre site, vous acceptez notre politique de confidentialité.

Je comprends

Les Éditions / La librairie
 

 

Gemeinschaftliches Komponieren in Frankreich währen des Front Populaire (1936-1938)

Katja Bethe

EUR 67,50
Disponible Ajouter au panier
Unter der Regierung des kommunistisch-sozialistischen Front populaire (1936-1938) brach für den französischen Musikbetrieb die Zeit einer bemerkenswerten Entwicklung an : Namhafte Komponisten, darunter Darius Milhaud und Arthur Honegger, veröffentlichten zahlreiche Gemeinschaftskompositionen in Gruppen von sieben und mehr Mitwirkenden. Dieses in der Musikgeschichte seltene Phänomen wird unter Einbezug der musikhistorischen Situation, musikästhetischer Tendenzen, des kulturgeschichtlichen und gesellschaftspolitischen Kontextes untersucht und die Gründe für das Entstehen solcher Werke in dieser Zeit ermittelt. Anhand der Auswertung teils unveröffentlichter Originalquellen weist die Autorin verschiedene Funktionen gemeinschaftlichen Komponierens nach. Die Werke dienten der Profilierung von Komponistengruppen oder als Hommage an Persönlichkeiten der Künstlerszene, sie wurden zur Postulierung einer neoklassizistisch geprägten Ästhetik oder zur politischen Propaganda eingesetzt. Damit erweisen sich diese Kompositionen der Front populaire-Jahre als wichtige kulturelle Zeugnisse ihrer Zeit.

Georg Olms Verlag - Musikwissenschaftliche Publikationen
378 pages - 16 × 24 cm
ISBN 978-3-487-15376-6 - janvier 2016

LIBRAIRIE PHILOSOPHIQUE J. VRIN

PLAN DU SITE

6, place de la Sorbonne
75005 PARIS - FRANCE

Tel: +33 (0)1 43 54 03 47
Fax: +33 (0)1 43 54 48 18
SARL au capital de 360 000 €
RCS PARIS B 388 236 952


La librairie est ouverte
du lundi au vendredi de 10h à 19h
et le samedi de 10h30 à 19h
  Accueil
Blog
Nouveautés
A paraître
Collections

© 2017 - Contacts | Mentions légales | Conditions générales de vente | Paiement sécurisé